GreatWall 001-kl wk-96
Impressum
Waterholes-T-1

Der Besuch des Waterholes Canyon nahe Page ist am frühen Nachmittag empfehlenswert.
Dann kann man zuerst den Canyon selbst erkunden, um gegen Sonnenuntergang an der Great Wall zu sein.
Das Rot der Felsen wird dann besonders rot.
Auf dem Rückweg, oberhalb des Canyons, kommt man Arch vorbei.
Round trip dauert die Tour 3 Stunden (für Fotografen).
Es sind 6 km mit gut 300 Höhenmetern.

_1210987xs-1
IMG_0137xs-1
IMG_0143xs-1
IMG_0158xs-1
IMG_0174xs-1
IMG_0154xs-1

Model Shooting im Waterhols Canyon, Sept. 2016

_1210996xs-1
IMG_8931xs-1
IMG_8952xs-1
IMG_8980xs-1
IMG_8997xs-1

Wegbeschreibung

Zunächst das Permit holen (5$/Nase) - man bekommt es am
Eingang zum Upper Antelope Canyon

Anfahrt:
Von Page aus knapp 6 mi den Hwy. 89 South, bei MM 542,
direkt vor der Brücke, links am Gitter parken.
In den Canyon hinab steigen (markierter Weg)
und dort nach links (bergauf) wandern.
Wenn man unter der markanten Stromleitung durchkommt,
ist das Ende des begehbare Canyons erreicht.
Auf dem Rückweg bei nächster Gelegenheit rechts
aufsteigen und zur Great Wall gehen.
Den Arch sieht man erst, wenn man direkt davor steht!

Die GPS-Daten:

1. Parken: N36°50’16,6” -  W111°30’29,6”
2. Zwischenpunkt: N36°49’57,9” - W111°30’04,9”
3. Aufstieg Süd: N36°49’59,3” - W111°30’05,9”
4. Zwischenpunkt: N36°49’54,2” - W111°29’58,1”
5. Wieder-Abstieg: N36°49’45,8” - W111°29’55,8”
6. Ende: N36°49’42,5” - W111°29’38,2”
7. Aufstieg zur Great Wall: N36°49’53,0” - W111°30’03,5”
8. Great Wall: N36°49’57,3” - W111°30’01,3”
9. Arch: N36°50’04,0” - W111°30’08,0”
 

Update:  07.10.2018

Waterholes-1