Phippsarch 001-kl wk-96
Impressum

Wanderungen zum Phipps-Arch

Die GPS-Daten sind in der Exif -außer bei den Panos.

Oben auf diesem Felsmassiv liegt der Phipps-Arch

Pano1

Dies ist das Felsplateau mit dem Phipps-Arch

Pano2
IMG_5247x-5
IMG_5243x-5

Ein paar Fisheye-Aufnahmen

IMG_5251x-5
IMG_5253x-5
IMG_5254x-5
IMG_5208x-5

Achtung beim Durchwaten des Rivers:
es gibt Schlangen im River und in den Böschungen.
Die sind bis 1m lang, aber ungefährlich und nicht giftig.
Man soll sich und die Schlangen halt nicht erschrecken.

IMG_5243x-5

Der Trailhead befindet sich an der Brücke über den Escalante-River auf dem Hwy. 12
in der Mitte zwischen Escalante und Boulder.
Es geht flussabwärts linksseitig des Rivers los - einmal muss der Fluss durchwatet werden.
nach ca. 2,2 km geht´s rechts in den Seiten-Canyon und dort nach 1,8 km in den linken Seiten-Canyon.
Dort beginnt dann nahe dem Canyon-Eingang links der Aufstieg zum Arch.
Es geht gut 100m senkrecht hoch - es muss ein wenig geklettert werden.
Insgesamt rechnet man mit 5 Stunden - es sind 9,5 km round trip und in Summe 460 Höhenmeter.

GPS-Daten:
Trailhead an der Brücke:  N37°46’33,2” - W111°25’07,3”
River Durchquerung:  N37°46’09,4” - W111°24’45,0”
Abbiegen in rechten SeitenCanyon:  N37°45’58,8” - W111°24’01,8”
Abbiegen in linken SeitenCanyon:  N37°45’17,7” - W111°24’46,6”
Phipps Arch:  N37°45’22,1” - W111°24’35,7”

ge-10
IMG_5243x-5

Die Wanderung zum Phipps-Arch im Phipps-Wash vom Hwy.12 aus
ist round trip 15 km lang mit 320 Höhenmetern.
Es ist eine sehr schöne Wanderung mit vielen Fotomotiven.
Man parkt am Hwy.12 in der Kurve direkt nach dem MM71 (von Escalante kommend)
und geht rechts runter in der Wash. Diesem folgt man bis zum Phipps-Massiv.
Unterwegs gibt es mehrere Dry Falls, einer ist ca. 40m hoch. Alle lassen sich leicht umgehen.
Eine fotogene Variante gibt es auf dem Rückweg:
ab dem Punkt “Weggabelung” kann man durch den rechten Canyon
gehen, was kein Umweg ist, aber noch schöne Fotos bringt!

Button-GPS-kl

Phipps Wash vom Hwy.12 aus

    Hier die GPS-Daten

    Parken bei:  N37°44’58,2” - W111°26’35,7”
    unten im Wash:  N37°44’45,2” - W111°26’33,7”
    Weggabelung:  N37°44’39,5” - W111°26’05,0”
    Oase zum Rasten:  N37°44’29,7” - W111°25’33,5”
    Der große Dry Fall:  N37°44’26,3” - W111°25’28,8”
    Abstieg nach dem Dry Fall:  N37°44’21,5” - W111°25’32,0”
    Beginn des Waldes:  N37°44’31,5” - W111°24’59,9”
    Fuß des Phipps-Arch Massives:  N37°45’19,0” - W111°24’47,4”
    Phipps Arch:  N37°45’22,1” - W111°24’35,7” 

    Auf dem Rückweg, nach der Weggabelung:
    erste Hürde:  N37°44’41,7” - W111°26’10,8”
    zweite Hürde:  N37°44’57,5” - W111°26’28,2”

Ph2-kl

Ein paar Fotos von diesem Weg - Hwy.12 durch den Phipps Wash

Panorama1-10
Panorama3x-10
P1000556x-2
P1050770x-2
P1050790x-2
P1050835x-2

P1000574x-2

P1050775x-2
P1050817x-2
P1050843x-2
P1050845x-2

Update:  12.02.2017