rimrocks 001-kl wk-96
Impressum
0003b-kl

Es gibt zwei Möglichkeiten des Zugangs zu diesem Hoodoo-Tal:
1. vom Hwy.89 aus - der Trailhead ist genau gegenüber der Paria Rangerstation.
2. von der Cottonwood Canyon Road aus.

Ich habe die Wanderung zu den Rim Rocks von der CCR aus unternommen..
Der Abstieg auf das Hoodoo-Plateau war schwierig - 100m steil und rutschig!
Die Hoodoos sind überwältigend groß!
Außer mir war niemand dort - ich konnte einige Videoaufnahmen
mit dem Quadrokopter machen.
Der Wiederaufstieg ging einfacher, aber die Sonne brannte höllisch.

Alle Fotos haben die GPS-Daten in der Exif.

Ein Bewohner des Hoodoo-Tals

P1090989x-kl
P1090973x-kl
P1090992x-kl
P1090993x-kl
P1100003x-kl
P1100006x-kl
P1100020x-kl
P1100021x-kl

Frühling in der Wüste!

P1100024x-kl
P1100034x-kl
pano20140411x-kl

Wegbeschreibung:

Man fährt vom Hwy.89 aus die CCR ziemlich genau 3 mi nach Norden bis zum Punkt  37.07.24,4 - 111.52.45,8.
Dort ist links eine Parallelspur zur CCR, und genau dort beginnt der fast nicht sichtbare schmale Trail nach links.
Wer ihn nicht gleich sieht geht einfach Richtung 37.06.55,7 - 111.53.05,5 los - das ist der optimale Punkt für den Abstieg.
Das folgende Bild zeigt die Ecke, wo der der Abstieg gut möglich ist.
Ca. 50m vorher ist auch eine Abstiegsmöglichkeit, die halte ich allerdings für gefährlich!

Abstieg

Wenn man dort den Abstieg beginnt, geht man an einem großen Felsklotz vorbei runter auf das nächste Plateau,
wendet sich dort nach links und folgt dem zunächst gut sichtbaren Pfad bis ins Hoodoo-Tal.

Abstieg2-kl
Abstieg3-kl

.