SideStepCyn 001-kl wk-96
Impressum
SideTit-1

Dieser Canyon bietet dem Fotografen eine große Menge an Motiven!
Die Anfahrt von Page ist etwas beschwerlich und nur mit HC-4WD möglich.

Aber der Aufwand lohnt sich wirklich!

IMG_2281xs-1
IMG_2293xs-1
IMG_2307xs-1
IMG_2316xs-1
IMG_2344xs-1
IMG_2362xs-1
IMG_2366xs-1
IMG_2369xs-1
IMG_9651xs-1
IMG_9657xs-2
IMG_9670xs-3
IMG_9697xs-4
IMG_9705xs-5
IMG_9716xs-6
IMG_9720xs-7
IMG_9736xs-8
Kugel1-9

Weniger als 1 mi westlich der bekannten Wahweap Hoodoos
ist ein ganzer Canyon voller Hoodoos und super Formationen.
Man kann an den Wahweap-Hoodoos hochklettern und über das Plateau
bis zu diesem Canyon laufen, um einen Abstieg zu suchen,
oder man kann auf dem Rückweg von den Wahweap Hoodoos
den zweiten Seitenweg (Punkt 6.) nach links rein fahren
--> siehe GPS “Abzweig nach Süden”

Diesem Weg folgt man bis zu einer Anhöhe,
wo zu beiden Seiten ein Canyon beginnt.
Dort parken und in den östlichen Canyon hinabsteigen,
und zwar am südlichen Canyon-Rand oben entlang.

GPS-Koordinaten
1. Abzweig Hwy.89/Cottonwood Canyon Road:  N 37°06'18” - W 111°50'49”
2. Abzweig CCR/Road 431:  N 37°07'27” - W 111°51'17”
3. An der Road 430 geradeaus vorbei: N 37°09’57” - W 111°49’01”
4. Am Staubecken vorbei: N 37°10’04” - W 111°48’32”
5. An einem Teich vorbei: N 37°10’10” - W 111°47’39”
6. Abzweig nach Süden:  N 37°10'06” - W 111°45'11”
7. auf der Anhöhe parken: N 37°09'15” - W 111°44'23”
8. Abmarsch Richtung: N 37°09’16” - W 111°43’59”
9. Abstieg in den Canyon bei: N 37°09’18” - W 111°43’40”
10. Schöner Hoodoo im Canyon: N 37°09’31” - W 111°43’47”
11. Abzweig vom Haupt-Wash in Richtung Super-Hoodo
N37°09’27” - W 111°43’40” (nach ca. 200m links hochklettern!)
12. Die Gruppe mit dem schönsten Hoodoo im ganzen Tal:
N 37°09’20” - W111°43’57”

Die ganze Wanderung ab und bis Auto dauert ca. 3-4 Std.
wobei ca. 200 Höhenmeter zu überwinden sind.
Im Canyon ist es warm - ausreichend Wasser mitnehmen!

Whaweap-k
Wahweap2-k
SideGraf-1

Update:  06.10.2017